Vorlesewettbewerb digital am Ratsgymnasium

„Vor über 100 Zuhörern und einer kritischen Jury galt es, beim Vorlesewettbewerb im Kleinen Theater mitzufiebern und zu gewinnen“ – so begann in den vergangenen Jahren ein Text über unseren Vorlesewettbewerb. In diesem Satz steckt so ziemlich alles drin, was Hygienevorschriften verbieten: Kein Abstand und kein Lüften. Und natürlich auch: kein Fieber!

Was also tun, wenn der Wettbewerb traditionsgemäß stattfinden soll, aber nicht alle gleichzeitig daran teilnehmen können? Ausfallen lassen – wie so viele Veranstaltungen in diesem Jahr? Hinter Masken versteckt nur einer kleinen Lehrer-Jury vorlesen?

Das Team Hybrid-Unterricht des Ratsgymnasiums kam auf die rettende Idee: Wenn man Un-terricht übertragen kann, muss doch auch mit dem Wettbewerb klappen! Mithilfe des Teams, der gesamten Klassen- und neuen Datentechnik sowie ein wenig Organisation konnten die acht Klassensieger dann doch auf digitalem Weg in jedes einzelne Klassenzimmer übertragen werden – sogar für den Schüler, der derzeit zu Hause in Quarantäne bleiben muss (siehe Bild).

Limi Sandkaulen aus der 6c gewann den Wettbewerb und konnte bereits in der ersten Runde mit einem Auszug aus „Harry Potter“ von J. K. Rowling mit ihrer Interpretation des Hauselfs „Dobby“ für einige Lacher sorgen. Ebenfalls aus „Harry Potter“ las der Zeitplatzierte Leonas Lange aus der 6b. Den dritten Platz erreichte Laura Witkowska, die aus „Momo“ von Michael Ende vorlas.
Außerdem teilgenommen haben Matthias Inderfurth und Nigina Rasouli aus der 6a, Jendrik Hartwig aus der 6b, Emma Krüger aus der 6c und Sara Marquardt aus der 6d.
 
Als Resümee für dieses besondere Jahr gilt: Es waren letztlich doch 100 Schüler in einem Raum und die Stimmen der Vorleser trugen in diesem Jahr digital sogar weiter als sonst - wenn es auch sicherlich ein wenig an der üblichen mitreißenden Spannung fehlte, die nur mit-fiebernde Schüler erzeugen können. Daher hoffen wir im nächsten Jahr wieder auf eine Zu-sammenkunft im Kleinen Theater.

Alle Vorleserinnen und Vorleser erhielten als Zeichen der Anerkennung für ihre Leistung Buchgeschenke. Limi Sandkaulen wird das Ratsgymnasium im Frühjahr 2021 bei dem Kreis-entscheid der Mindener Schulen vertreten. 

Ariane Rehberg

20Vorlesen2.JPG