Interkulturelle Begegnung

Als Kulturgymnasium NRW engagieren wir uns besonders für den Ausbau der interkulturellen Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler. 
Einerseits hat das Ratsgymnasium mehrere Schulpartnerschaften geschlossen, die für gemeinsame Projekte und Schüleraustausche genutzt werden. Partnerschulen gibt es in Frankreich, Polen, Brasilien, Israel, Indien und China. Die Partnerschaft mit einer Schule in Tansania befindet sich im Aufbau. 
Andererseits werden Schülerinnen und Schüler, die einen Teil ihrer Schulzeit im Ausland verbringen möchten ausdrücklich dazu ermutigt und von Frau Stefanie Grünreich von Ihrer Entscheidungsfindung bis nach ihrer Rückkehr beraten und begleitet. 
So finden zweimal im Jahr Informationsveranstaltungen statt. Diejenigen, die von ihrem Auslandsaufenthalt heimgekehrt sind, stellen ihre Erfahrungen in der Landessprache vor und stehen anschließend Interessierten für Fragen zur Verfügung. Auf einem weiteren Informationsabend werden – unter Beteiligung der Heimkehrenden und Ehemaliger – verschiedene Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes vor oder nach dem Abitur aufgezeigt. 
Schließlich heißen wir jedes Jahr zahlreiche Gastschülerinnen und Gastschüler herzlich willkommen. Sie bereichern unser Schulleben und unsere Kultur, werden offiziell begrüßt und mit den Heimkehrenden bekannt gemacht, damit sie schnell Anschluss finden und gleichaltrige Ansprechpartner haben.  
 

Ansprechpartnerin
Frau Grünreich
E-Mail