AKTUELLES vom RATS

09.06.2015 -

Arbeitsphase 5 im deutschen Stuhlmuseum Eimbeckhausen

Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 richten Tische und Stühle für die neue Mensa her.

Das Projekt „Geschichte trifft Zukunft“ geht mit der 5. Arbeitsphase in die Endrunde.

120 Stühle und zahlreiche Tische wurden in 5 Arbeitsphasen gemeinsam mit den Stuhlmachern des Stuhlmuseums in Eimbeckhausen renoviert und für den Mensabetrieb in unserer Schule hergerichtet. Wir freuen uns auf die Einweihung des Gebäudes 25. Juni und vor allem auf unsere Mensa im neuen Schuljahr.

 

Gut gelaunt erreichte die Schülergruppe am Freitagmittag den Schulhof des Ratsgymnasiums. Für vier Tage waren sie in Eimbeckhausen,  um unter der Anleitung der erfahrenen Stuhlmacher Herbert Kowalzik und Kurt Fichtner Stühle für die zukünftige Mensa der Schule zu restaurieren. Wie auch in den vorherigen Arbeitsphasen stellte die Arbeit im Stuhlmuseum eine Herausforderung dar. Holzkunde, Materialbearbeitung und die kontinuierliche Arbeit an einem eigenen Stuhl sind im Stundenplan nicht alltäglich. 

Filmbeitrag von Sat1-Film:

http://www.hannover.sat1regional.de/aktuell/article/holz-aus-aller-welt-im-stuhlmuseum-in-eimbeckhausen-143784.html

Wir freuen uns sehr, dass Herr Hagemeier die jungen Stuhlmacher und Stuhlmacherinnen begleitete und wir sind gespannt, wie unsere neue Mensa, die Ende Juni eingeweiht werden wird, mit dem neuen – alten Mobiliar aussehen wird! 

Im Mai und Juni werden noch zwei weitere Arbeitsphasen stattfinden. 

 

 

Am Montag werden 13 Schülerinnen und Schüler des Profilfaches Architektur der Klassen 8  in das deutsche Stuhlmuseum Eimbeckhausen aufbrechen, um für eine Woche in einer zweiten Arbeitsphase gemeinsam mit den Stuhlmachern historische Tische und Stühle aufzuarbeiten. In Kooperation mit der Firma Haworth planen die Schülerinnen und Schüler die Einrichtung der neuen Mensa. „Geschichte trifft Zukunft!“  ist hier die Leitlinie der Einrichtungsplanung.

Ein spannendes und vielversprechendes Projekt!

 

 


Die Mensatiftung wird 25! Wir gratulieren!

Am Samstag, dem 11. Juni feierte die Mensastifung ihr 25-jähriges Bestehen. Dei Schulleiterin Cordula Küppers überbrachte die Glückwünsche im Namen des Ratsgymnasiums Minden. Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit im Rahmen ...[mehr]


Studien- und Berufsorientierung am Ratsgymnasium

Die Entscheidung für einen bestimmten Beruf oder für ein bestimmtes Studium ist ein wichtiger Prozess, der angesichts der Vielfalt und Komplexität der Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten nicht immer einfach ist. [mehr]


Einladung zum EINE-WELT-ORATORIUM „MessiaSASAmbura“

Im Sommer 2013 während eines deutsch-tanzanischen Jugendaustausches der St. Mariengemeinde Minden wurde das Ensemble Asambura gegründet. [mehr]


Briefaktion für Mädchen in Sierra Leone

Am 8. März war internationaler Frauentag. Diesen hat die Menschenrechts und Fair Trade AG des Ratsgymnasiums zum Anlass genommen an einer Aktion von Amnesty International teilzunehmen.[mehr]


Projekt ISS WAS?!

Vom 26. – 28. 01. 2016 nahmen 15 Schülerinnen der Jahrgangsstufe 7 an dem Projekt teil, das von Frau Brand vom Diakonischen Werk Minden geleitet wurde.[mehr]


„Schaut nicht zu … Handelt!“

Fortbildung zu Ersthelfern mit der Johanniter Unfallhilfe im Ratsgymnasium[mehr]


Naturwissenschaft am Ratsgymnasium

Am 13. und 14. Januar waren Schülerinnen und Schüler der beiden Bio-Leistungskurse der Q1 mit Unterstützung aus den Grundkursen erfolgreich im Genlabor praktisch arbeitend und forschend tätig.[mehr]