Ganztag

Information zum Ganztag am Ratsgymnasium

Das „Forum Innovation“ des Ratsgymnasiums, ein Arbeitskreis von Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen regte vor drei Jahren an, das Ratsgymnasium zu einem Ganztagsgymnasium weiterzuentwickeln. Nach intensiven Diskussionen in den Mitwirkungsgremien der Schule beschlossen dann die Lehrerkonferenz und die Schulkonferenz, den Ausbau des Ratsgymnasiums zu einer Ganztagsschule zu beantragen. Das „Forum Innovation“ wird die Weiterentwicklung des Ratsgymnasiums und hierbei insbesondere den Aufbau des Ganztags auch in Zukunft mit Anregungen und Vorschlägen begleiten.

 

Leitgedanken des Ganztagskonzepts

Bei der Erstellung des Ganztagskonzepts für das Ratsgymnasium ist es unser Leitgedanke, für alle Schülerinnen und Schüler eine qualitative Verbesserung des schulischen Angebots zu erreichen. Ziel ist es, die individuellen Fördermöglichkeiten für die Schülerinnen und Schüler so zu erweitern, dass allen Schüler/innen – unabhängig von ihren Voraussetzungen und Fähigkeiten – die Chance zu einer positiven schulischen Lernbiographie gegeben wird.

 

Wissenschaftliche Unterstützung

„Ganz In – mit Ganztag mehr Zukunft. Das neue Ganztagsgymnasium NRW“ ist ein gemeinsames Projekt der Stiftung Mercator, des Instituts für Schulentwicklungsforschung Dortmund, stellvertretend für die drei Ruhrgebietsuniversitäten, und des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Ganz In optimiert nachhaltig die organisatorische Struktur von Ganztagsgymnasien und baut durch die Unterrichtsentwicklung eine besondere Kultur der individuellen Förderung aus.