KULTURELLES am RATS

03.06.2016 -

Geschichtsprojekt

Schatten der Erinnerung in der Online-Datenbank "Erinnerungsorte" der BpB

In dieser Woche wurde der Vorschlag, die /Schatten der Erinnerung/ in die Datenbank "Erinnerungsorte für die Opfer des Nationalsozialismus" - ein Online-Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung - angenommen. Damit ist die Arbeit des Geschichtsprojektkurses "Gedenken an die NS-Opfer des Ratsgymnasiums Minden" (Schuljahr 2016/14) erneut gewürdigt worden.

In der aktuell 460 Erinnerungsorte umfassenden Datenbank wird nun die damalige Schülerarbeit und die dabei entwickelte Erinnerungskultur an unserer Schule beschrieben. Außerdem verweist die Seite auf ein passendes pädagogisches Angebot.

Eintrag in der Datenbank "Erinnerungsorte":

http://www.bpb.de/geschichte/nationalsozialismus/erinnerungsorte/74848/erinnerungsorte-detailseite?id=695

Weitere Informationen auf unserer Homepage:

http://www.ratsgymnasium.de/index.php?id=103&no_cache=1&tx_ttnews[tt_news]=126

Projekt u.a. mit Bundesmitteln finanziert


Die Räuber von Schiller- Kooperationsprojekt mit dem Stadttheater Minden

Unter der Regie von der Intendantin Andrea Krauledat und der Theaterpädagogin Viola Schneider spielen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Friedrich Schillers berühmtes Drama, das an politischer Aktualität nichts eingebüßt hat. [mehr]


Rats Kulturpreise

Anlässlich des 475-jährigen Jubiläums des Ratsgymnasiums Minden im Jahr 2005 wurde durch eine private Initiative der Rats-Kulturpreis gestiftet.[mehr]