AKTUELLES vom RATS

04.03.2018 -

Auszeichnung für den Einsatz für Menschenrechte

Zum dritten Mal in Folge hat sich das Ratsgymnasium im Dezember 2017 am Internationalen Briefmarathon für Menschenrechte beteiligt und hat nun als Auszeichnung für sein Engagement eine Urkunde von Amnesty International Deutschland erhalten.

Vorbereitet und betreut wurde die  „Schreib für Freiheit!“-Aktion durch die Amnesty-Schülergruppe am 21. Dezember im Forum unserer Schule.

 

Briefmarathon 2016

In diesem Jahr stand das Schicksal des ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden im Vordergrund. Die Amnesty AG am Rats sammelte Unterschriften, die sich an den scheidenden amerikanischen Präsidenten richten und für die Freilassung Whistleblowers plädieren. Gleichzeitig konnten die Schülerinnen und Schüler auch persöhnliche Briefe und Postkarten an Snowden verfassen. Der Stand war in den Pausen gut besucht und viele Schüler der unterschiedlichsten Jahrgangsstufen nahmen auch sehr interessiert an der Aktion teil. Das ganze Geschehen wurde zudem von der Rats TV AG filmisch dokumentiert.

 

Bisherige Aktionen:

Am Freitag, dem 4.11., fand im Forum des Ratsgymnasium eine Unterschriftenaktion der Fairtraide und Menschenrechts AG und Amnesty International Gruppe der Schule statt.

Am dortigem Stand konnten die Schülerinnen und Schüler eine Petition unterschreiben, die sich gegen Rassismus und für den besseren Schutz von Flüchtlingsunterkünften einsetzt. Anlass für diese Veranstaltung war der fünfte Jahrestag der Aufdeckung der NSU Terrorzelle. Die Schüler des Ratsgymnasiums konnten sich am Stand zudem über die Arbeit von Amnesty International sowie, anhand von zahlreichen Infomaterialien, über den eigenen Einsatz gegen Rassismus informieren. Die Aktion wurde von zahlreichen Schülern wahrgenommen und war gut besucht. Insgesamt konnten 169 Unterschriften für die Petition gesammelt werden, die demnächst den Innenministern der Bundesländer übergeben werden sollen.


Kunstausstellung

Eine Woche vor den Zeugnissen präsentierte die Fachschaft Kunst bei einer Kunstausstellung im Westflügel gestalterische Arbeiten aus dem vergangenen Schuljahr.[mehr]


Freiheit? – Wozu?

Bis zum 14. September 2018 findet im Gerichtszentrum in Minden (Verwaltungsgericht Minden, Königswall 8, 32423 Minden) die Ausstellung „Freiheit? – Wozu“ statt. Die Ausstellung ist montags bis freitags von 7.30 bis 15.30 Uhr...[mehr]


Sommerfest und Sponsorenlauf am Freitag, dem 06. Juli 2018

Wir laden Sie herzlich zu einem ereignisreichen Tag am Ratsgymnasium Minden ein![mehr]


Abschluss der Abiturientia 2018

Die Abiturientia 2018 verabschiedet sich vom Ratsgymnasium Minden mit dem Motto "Abi leave I can fly!"[mehr]


Triathlon 2018

Der Triathlon war wieder einmal ein voller Erfolg. Die Ergebnisse und das Video zur Veranstaltung sind nun online![mehr]


Reisetagebuch des Schüleraustauschs mit Korzkiew/Polen

Auch wenn der Abschied schwer war und wir unsere neu gewonnen Freunde sehr vermissen, würden wir zu jeder Zeit so eine Reise und Erfahrung wiederholen![mehr]


Update Bastau 2018

Die Freilanderfassungen an der Bastau haben begonnen. Schülerinnen und ein Schüler der Q1 stiegen in die Wathosen und dokumentierten erfolgreich die aktuelle Besiedlungssituation im untersuchten Bastaubereich.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 56