AKTUELLES vom RATS

24.04.2018 -

8d gewinnt beim Schülerwettbewerb

Die 8d hat beim Wettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung gewonnen. Eine Broschüre zum Thema "Wie ist die Stadt Minden von zunehmenden Niederschlägen betroffen und wie kann sie darauf reagieren?" war im Herbst eingereicht worden und von der Jury mit einem Preis von 150 Euro ausgezeichnet worden.

 

Die Klasse hatte untersucht, wie die Niederschläge sich in den nächsten Jahrzehnten entwickeln werden und wie die Situation in Minden im Hinblick auf Bodenversiegelung ist.  Auch Politiker wurden interviewt, um die Positionen der Parteien herauszufinden. In einem letzten Schritt entwickelte die Klasse Ideen, welche sinnvollen Maßnahmen ergriffen werden könnten, z. B. Bodenentsiegelung.

Das hat alles ganz schön lange gedauert und war auch frustrierend, wenn Kontaktaufnahmen scheiterten. Aber es hat auch Spaß gemacht und sich ja dann auch gelohnt.

 

Manfred Schulz


Biologie am Bach

Die Bastau als außerschulischer Lernort im Kontext der Umsetzung naturnaher Gewässerentwicklung. Ein Praxisbericht aus Minden, OWL.[mehr]


Kunstausstellung

Eine Woche vor den Zeugnissen präsentierte die Fachschaft Kunst bei einer Kunstausstellung im Westflügel gestalterische Arbeiten aus dem vergangenen Schuljahr.[mehr]


Sommerfest und Sponsorenlauf am Freitag, dem 06. Juli 2018

Wir laden Sie herzlich zu einem ereignisreichen Tag am Ratsgymnasium Minden ein![mehr]


Abschluss der Abiturientia 2018

Die Abiturientia 2018 verabschiedet sich vom Ratsgymnasium Minden mit dem Motto "Abi leave I can fly!"[mehr]


"Der Natur lauschen" - Konzert des „Ensemble Horizonte“

Das Konzert findet am Freitag, dem 22.9.17 um 19:30 Uhr in der St. Marienkirche statt. Der Eintritt ist frei.[mehr]


Ratsgymnasium als „Gesunde Schule im Mühlenkreis“ ausgezeichnet

Zum wiederholten Male wurde das Ratsgymnasium vom Landrat Dr. Niermann als „Gesunde Schule im Mühlenkreis“ ausgezeichnet. [mehr]


Schülerinnen des Profilkurses Foto (Klasse 7) gewinnen „Europäischen Wettbewerb“

Insgesamt 85.229 Schülerinnen und Schüler erarbeiteten deutschlandweit in diesem Jahr 13 verschiedene Aufgaben beim „Europäischen Wettbewerb“.[mehr]


Treffer 1 bis 7 von 52