KULTURELLES am RATS

05.09.2013 -

Rats Kulturpreise

Anlässlich des 475-jährigen Jubiläums des Ratsgymnasiums Minden im Jahr 2005 wurde durch eine private Initiative der Rats-Kulturpreis gestiftet.

Er ist also unabhängig und ungebunden. Es werden jährlich vier Preise ausgeschrieben für die besten Arbeiten in den künstlerischen Kategorien:

Sprache und Literatur

Bildende Kunstur

Musik                                           

Darstellende Kunst     

Ziel der Ausschreibung soll der Anreiz zur besonderen Leistung und die Anerkennung dieser Leistung sein.

Außerdem soll die Verbundenheit der Abiturienten mit dem Ratsgymnasium gefördert werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.


„Und wer rettet mich?“ – Autorenlesung mit Stefanie Neeb

Eine Abi-Party. Eine brennende Scheune. Und ein fürchterlicher Schrei. Als Kim aufwacht, hofft, sie, dass alles nur ein fürchterlicher Traum war….[mehr]


Geschichtsprojekt

Schatten der Erinnerung in der Online-Datenbank "Erinnerungsorte" der BpB[mehr]


Die Räuber von Schiller- Kooperationsprojekt mit dem Stadttheater Minden

Unter der Regie von der Intendantin Andrea Krauledat und der Theaterpädagogin Viola Schneider spielen Schülerinnen und Schüler der Oberstufe Friedrich Schillers berühmtes Drama, das an politischer Aktualität nichts eingebüßt hat. [mehr]