Sportliches vom Rats

24.04.2018 -

Sprung zu den Landesmeisterschaften knapp verpasst

Die Mädels der WK II verpassen nach einem 3:2 gegen die Gertrud-Bäumer Realschule Bielefeld und einem ärgerlich 1:2 gegen das Widukind Gymnasium Enger leider die Qualifikation für die Landesmeisterschaft in Leverkusen. 

Im ersten Spiel legten wir schnell mit dem 1:0 durch Hannah Stanesby vor, ruhten uns darauf aber leider aus und kassierten den Ausgleich, bevor Hannah zum 2:1 und 3:1 traf. Kurz vorm Abpfiff kassierten wir dann leider noch den Anschlusstreffer zum 3:2. 

Im zweiten Spiel starteten wir konzentriert gegen eine deutlich stärkere Mannschaft aus Enger und es war klar, dass wir gewinnen mussten, um weiterzukommen, weil die Tordifferenz beim Unentschieden gegen uns sprach. Leider traf Enger nach einem offenen Schlagabtausch auf beiden Seiten zum 1:0 und der Druck wurde höher. Durch gutes Spiel nach vorn konnten wir aber noch vor der Halbzeit durch Hannah Stanesby zum 1:1 ausgleichen. Die zweite Halbzeit startete erneut sehr ausgeglichen und nach der Hälfte der gespielten Zeit führte eine Unachtsamkeit zum 1:2. Auch durch verschiedene Umstellungen hätten wir am Ende noch ausgleichen können, doch ein Ball rollte auf der Torlinie entlang und zwei sehr gute Schüsse wurden überraschenderweise von der Torfrau entschärft. 

Schade, es hätte gut andersherum ausgehen können, denn die Spielerinnen  haben alle super gespielt. 

Die Mädels sind doch jedoch einig, dass sie in der nächsten Runde wieder angreifen werden und freuen sich schon auf den nächsten Termin. Hannia Buchholz, diesmal aufgrund der Alters  nur als Betreuerin dabei, kann dann auch wieder aktiv eingreifen. 

Mit dabei waren: 

Melina Binder

Luisa Nolte

Paula Hoppe

Chiara Helmers

Hannah Stanesby 

Heini Buchholz

Anna van der Meij

Lea Möhring 

Victoria Kampeter

Elisabeth Kampeter

 

Mädchen gewinnen Titel bei den Fußballkreismeisterschaften

Mädchen in der Wettkampfklasse II spielen sich mit insgesamt vier Siegen zum Titel. In der Vorrunde besiegte man die Verbundschule Hille (5:1) und das Herder Gymnasium (4:0) und in der Endrunde mussten das IKG Bad Oeynhausen (9:4) und das Gymnasium Petershagen (8:0) dran glauben. Nun geht es im kommenden Frühjahr bei den Bezirksmeisterschaften weiter.


Gold und Silber Erfolge beim Landessportfest in Essen

Erfolge im Rudern für das Ratsgymnasium! [mehr]


Triathlon 2018

Hier erhalten Sie wichtige Informationen zum Ablauf! Der Countdown läuft...[mehr]


Premiere des Ratsgymnasiums bei den Volleyball- bezirksmeiserschaften der WK IV

Mit je einer Mannschaft bei den Mädchen und bei den Jungen ging es nach Paderborn. Die Vorrunde wurde in Dreiergruppen gespielt. [mehr]


Premiere bei den Schwimmmeisterschaften

Das Ratsgymnasium tritt mit insgesamt fünf Mannschaften bei den zusammengelegten Meisterschaften der Schulen aus den Kreisen Minden- Lübbecke, Herford und Gütersloh an. [mehr]


Badminton Profilkurs ist beim Mini-Circuit in Bad Oeynhausen dabei

12 Schülerinnen und Schüler aus der Q2 nahmen am Sonntag, den 16.02.16, an dem Mini-Circuit Vereins-Turnier vom MTV Minden teil.[mehr]


Schülerinnen erturnen den 3. Platz bei den Bezirksmeisterschaften

Ein toller Erfolg für die Turnerinnen des Ratsgymnasiums bei den Bezirksmeisterschaften der Schulen am 15. Dezember in Paderborn.[mehr]


Erfolg bei den Schulwettkämpfen auf Kreisebene

Die Schüler der Wettkampfgruppe 1 werden im Fußball Kreismeister![mehr]